HOT STONE ENTSPANNUNGSMASSAGE

Die Wurzeln der Hot Stone Massage reichen weit zurück. Bereits vor 2000 Jahren wussten die
Chinesen die wohltuende Wirkung von warmen Steinen zu schätzen und auch die indianischen
und hawaiianischen Heiler setzten sie erfolgreich gegen unterschiedlichste Beschwerden ein.
Bei der Hot Stone Massage wird mit warmen Basaltsteinen massiert, die im Wasserbad erhitzt
wurden. Die glatten Basaltsteine besitzen die Fähigkeit, Wärme lange zu speichern.
Sie werden auf die Energiepunkte entlang der Energiebahnen (Meridiane) gelegt und können bereits
vor Beginn der Massagebehandlung ihre Wärme an die Muskulatur und das Gewebe abgeben.
Die Wärme der Steine beschleunigt die Blutzirkulation, somit werden die Zellen und das
Gewebe vermehrt mit Sauerstoff versorgt und hüllen den Körper in tiefe innere Entspannung und
Klarheit. Muskeln werden gelockert und uralte Selbstheilungskräfte werden im gesamten Organismus
aktiv.
Durch die Massagebewegungen wird der Fluss der Energie in den Meridianen angeregt,
was sich vitalisierend und belebend auf Körper, Geist und Seele auswirkt.
Für die Behandlung wird warmes Mandel- und Kokosöl verwendet, das mit ätherischen Ölen
angereichert ist. 
Eine Hot Stone Massage ist eine wunderbare Methode, selbst tief sitzende Verspannungen
zu lösen, ein harmonisches Körpergefühl zu schenken und inneren Frieden zu finden.