Prana-Stone Massage

Prana kommt aus dem Indischen und bedeutet: "fließende Lebensenergie".
Die Prana Stone Massage ist eine Kombination verschiedenster Massagetechniken
aus unterschiedlichen Kontinenten und Kulturen. Sie setzt sich aus einzelnen
Elementen
der hawaiianischen Lomi-Lomi Tempelmassage, der Hot Stone Massage, sowie der
Fußreflexzonenmassage zusammen.
Die Prana Stone Massage basiert auf der indischen Chakralehre.
Durch die Erhöhung des Energieflusses und die Arbeit mit den warmen Basaltsteinen sind die
Chakren (Energiezentren) weit geöffnet und aktiviert. Die tiefe Entspannung öffnet diese
"inneren Kanäle" und aktiviert damit die eigenen Körperzellen und regt die Selbstheilung an.
Im Anschluss an die Massage, beim Nachruhen, werden Edelsteine auf die sieben Chakren
(Muladhara, Svadisthana, Manipura, Anahata, Vishudda, Ajna und Sahasrara) in den jeweiligen
Chakrafarben gelegt und es wird energetisch gearbeitet. Die Kristalle helfen zusätzlich durch
ihre besonderen Eigenschaften die Chakren zu reinigen und zu harmonisieren.
Der Klient kommt in eine tiefe und behütende Entspannung.
Yin (weibliche Energie) und Yang (männliche Energie) finden zu einem gesunden und
ausgeglichenen Verhältnis zurück und verhelfen somit Körper, Geist und Seele zu einem
harmonischen Ganzen.
Eine Prana Stona Massage schenkt inneres Gleichgewicht und hilft dabei,
einengenden Alltagsstress abzubauen.